Jubiläumsvorlesung - 10 Jahre Kinder-Uni

Liebe Kinder,

liebe Eltern,

 

wie lebt man im Weltraum?

Das haben wir uns gefragt und am 6. Juli, zum Jubiläum der Kinder-Uni in Magdeburg, gibt es dazu die Antworten.

 

Programm:

 

11:00 – 11:30 Uhr

 

10 Jahre Kinder-Uni

 

11:30 – 12:30 Uhr

 

Schwerelos in Kälte und Vakuum: Wie lebt man im Weltraum ?

 

Prof. Dr.med. Dr. rer. nat. Oliver Ullrich, Professor of Space Biotechnology (U Magdeburg), Institute of Anatomy Faculty of Medicine University of Zurich

 

Seit vielen Jahrzehnten reisen Menschen ins All. Astronauten sind bisher bis zum Mond gekommen[nbsp] und wohnen und arbeiten viele Monate lang auf einer Raumstation in der Erdumlaufbahn. Aber wie lebt man im All ? Wie gefährlich ist das ? Auf der Erde bewirkt die Schwerkraft, dass es ein Oben und Unten gibt. Nicht nur wir, sondern auch Pflanzen und Einzeller orientieren sich daran. Aber wie ist das im All ? Kann man denn überhaupt ohne Schwerkraft leben ? Während der Mensch hochkomplizierte Technik einsetzen muss, gibt es auch Lebewesen auf der Erde, die ohne jeden Schutz lange Zeit im Weltraum überleben könnten. In meiner Vorlesung erkläre ich, warum Menschen ins All fliegen und wie wir dort leben und arbeiten können. Wir lernen auch, warum es nicht immer schön ist, ein Astronaut zu sein.

 

Im Anschluss an die Vorlesung [nbsp]wollen wir mit allen Kinder-Uni-Studenten, Freunden und Gästen eine tolle Kinder-Uni-Party auf dem Campus vor dem Gebäude 16 feiern. Ihr seid dazu mit euren Eltern, Geschwistern und Freunden recht herzlich eingeladen.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

ANMELDUNG ab 17. Juni unter www.kinderuni.ovgu.de oder ab 13 Uhr unter der Kinder-Uni-Hotline 0391 67-11888

 

Wir freuen uns auf euch!

Bis bald,

euer Kinder-Uni-Team

Letzte Änderung: 15.11.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: